Vorwort

slide_3.jpg

HERZLICH WILLKOMMEN BEI nerbe plus!

Die nerbe plus GmbH wurde 1976 bei Hamburg von Jürgen F. Nerbe gegründet. Seither ist nerbe plus ein konzernunabhängiges Familienunternehmen mit weltweitem Einfluss in den Laborbereichen Liquid-Handling und Sample- Handling.

Begonnen hat alles mit einem eigenen Spritzgussmaschinenpark, ausgerichtet auf die Herstellung von Einmalartikeln aus Kunststoff speziell für die Mikrobiologie und den klinischen Labormarkt. Im Zuge der ständigen Expansion des Unternehmens wurde der Firmensitz 1992 nach Winsen (Luhe) verlegt. Seitdem widmet sich das Unternehmen mit seinen Produkten verstärkt der Life-Sciences-Branche.

Auch die zweite Generation der Familie Nerbe treibt die Entwicklung und Herstellung sowie den weltweiten Vertrieb qualitativ hochwertiger labortechnischer Einmalartikel voran.

Für die Entwicklung und Herstellung der innovativen Produkte ist die der nerbe plus GmbH verbundene Dr. Fritz Nerbe Entwicklungsgesellschaft verantwortlich: Ideen aus der täglichen Praxis werden hier zu marktreifen Produkten. Dabei übernimmt die Gesellschaft die Projektleitung für die Entwicklung der Produkte von nerbe plus.

 

ENTWICKLUNG:

Ein Schwerpunkt liegt auch heute noch bei den Spritzgusswerkzeugen und -formen für die Produkte von nerbe plus - das Gleiche gilt für die sorgfältig ausgesuchten

Rohstoffe und Spezialgranulate. Der Werkzeug- und Formenbau findet u. a. in Deutschland und der Schweiz statt.

 

HERSTELLUNG:

Nur mit den neusten Techniken und Maschinen können energiesparende und umweltschonende Produktionsprozesse kosteneffizient realisiert werden. 90 Prozent aller Spritzgussmaschinen stammen aus Deutschland und produzieren in speziellen Reinräumen (Reinraumklassen nach ISO 14644-1).

Das Gesamte nerbe-plus-Team ist überzeugt: Nur so können auch in Zukunft die Präzision und die Reinheit der Produkte für die hochspezifische Laborwelt gewährleistet werden. Unser Qualitätsmanagement nach EN ISO 13485 garantiert dabei die entsprechende Sicherheit und trägt außerdem zur Reproduzierbarkeit aller Arbeiten im Labor bei.

Dabei besitzt nerbe plus sowohl die schlankesten, effizientesten als auch die flexibelsten Firmen-strukturen als Hersteller in der Life-Sciences- Branche. Rationelle Serienfertigung ermöglicht eine Preisgestaltung, die seit Jahren erheblich zur Kostendämpfung beiträgt, und schont nebenher die Umwelt. Diese Vorteile geben wir konsequent an unsere Kunden weiter. So werden die Arbeitsplätze unserer Beschäftigten in Deutschland gesichert und kontinuierlich neue attraktive Arbeitsplätze geschaffen.

bsi-iso-13485.png
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Ihr nerbe-plus-Ansprechpartner und die Familie Nerbe helfen Ihnen gerne weiter.